Die Energiegenossenschaft Fulda-Eder eG

Mit Gründung der Energiegenossenschaft Fulda Eder eG verfolgen wir, die Gründungsmitglieder das Ziel, Aktivitäten rund um die Förderung regenerativer Energien durchzuführen.

 

Hierfür gibt es vielerlei Gründe: Klimawandel, steigende Energiekosten oder Zerstörung der Natur durch den Abbau und die Abhängigkeit von Kohle, Öl, Gas und Uran.

 

Aufgrund der großen Erfahrung der Verantwortlichen in den Reihen der Energiegenossenschaft Fulda-Eder eG in punkto regenerativer Energien verfügt die EFE eG über optimale Voraussetzungen die Energiewende aktiv voranzutreiben.

 

Bei uns steht die Förderung unserer Mitglieder (der Bürger) an erster Stelle. So steht es in unserer Satzung und so verstehen wir Gründer unseren Auftrag.

 

Bei uns gilt: Sie können sich schon mit 100 Euro beteiligen und den Betrag in Solar-/Windenergieprojekte an den Ihnen bekannten Standorten investieren.

 

Sie fördern damit unsere Heimat und sichern Arbeitsplätze und Wertschöpfung.

 

Wir unterliegen einer gesetzlichen Prüfung der Bücher und erhalten von einem Wirtschaftsprüfer einen Bericht zur Ordnungsmäßigkeit unserer Geschäftsführung. Der Aufsichtsrat wird die Mitglieder regelmäßig über die Ergebnisse der Prüfung unterrichten. Die Genossenschaften zählen daher zu den insolvenzsichersten Rechtsformen überhaupt. Ihre Einzahlung bei uns ist Teil des Eigenkapitals. Es ist kündbar, wobei eine Mitgliedschaft bei regenerativen Projekten eher langfristig angelegt ist (jährliche Gewinnausschüttung). Als Genossenschaftsmitglied sind Sie dann Miteigentümer einer Beteiligung. Investitionsziel sind diverse Solar-/Windenergieprojekten in unserer Region (Reales Investment).

 

Ein Ziel ist es den Bürgern nicht "nur" Beteiligung anzubieten, sondern darüber hinaus auch die Bürger der Region zu informieren und Bürgerinteressen zu bündeln und mit Partnern zu kooperieren. Daher sind wir eine selbständige Energiegenossenschaft der Bürger (Bürgergenossenschaft).

 

Mit den kompetenten Partnern in der Region Kräfte und Expertise bei einzelnen Projekten zu bündeln, ist ein weiteres Ziel. Hierzu laufen diverse Gespräche. Unsere Mitglieder, also Sie, werden regelmäßig informiert, treffen sich und bestimmen mit in welche Richtung wir gehen. Sie können sich auch aktiv bei unserer Energiegenossenschaft beteiligen, wenn Ihnen die lokale Energiewende in Ihrer Heimat wichtig ist und Sie uns unterstützen wollen. Nutzen Sie unsere Kontaktdaten. Wir, die Gründer, sind aus der Region der Altkreise Fritzlar/Homberg und Melsungen, also im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis und daher vielen von Ihnen bereits bekannt.

Lokale Energieprojekte in der Fulda-Eder-Region

(aktuelle Projekte im Bereich Solar, Wind etc. finden Sie hier)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energiegenossenschaft Fulda-Eder eG

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Email an info@efe-eg.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Flyer
Flyer Energiegenossenschaft 2016.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Besucher